29 November 2015 / Medical Beauty / 2751

PRP-Therapie (Therapie mit thrombozstenreichem Plasma)

Das Vampirlifting ist eine Anti-Aging-Therapie die derzeit absolut im Trend liegt.
Durch ein spezielles Verfahren wird dem Patienten Vollblut aus der Vene abgenommen, welches dann durch Zentrifugalkraft in seine Blutbestandteile Erythrozyten, thrombozytenarmes Plasma (PPP) und thrombozytenreiches Plasma (PRP) getrennt wird. Dieses thrombozytenreiche Plasma (PRP) setzt bei seiner Aktivierung eine Vielzahl von Wirkstoffen frei, welche so bei keiner anderen Methode zur Hautverjüngung vorkommt. Verschiedenen Wachstumsfaktoren regen die Haut zu einer Kollagenneubildung aus eigener Kraft an. Ein Gewebeaufbau wird somit generiert und Falten werden deutlich gemindert.

Die Wirkung dieses Prinzips ist auch noch nach Jahren nachweisbar. Durch eine spezielle Methode der Mesotechnik (Injektion mittels feiner Nadeln in die Haut) werden die Wachstumsfaktoren des PRP in die Haut eingebracht und stimulieren so die Fibroblasten im Bindegewebe und regen dieses zur Kollagen- und Elastinneubildung an. Schon nach der ersten Behandlung sind deutliche Verbesserungen des Hautbildes sichtbar. Fahen werden reduziert, die Haut wirkt straffer und der Teint verbessert sich.

Besonders gut sprechen Fältchen um Augen, Mund und Stirn auf die Behandlung an. Jedoch können auch alle anderen Bereiche des Gesichtes sowie das Dekollete, die Hände und der Hals behandelt werden. Auch diese Bereiche sprechen sehr deutlich auf die Behandlung an. Ein weiterer Bereich, der sehr gut auf die Behandlung anspricht ist die Haarwachstumstherapie. Auch hier können mit der PRP Therapie Haare wieder zum Wachstum angeregt werden und somit eine deutliche Verbesserung der Haardichte erzielt werden.


Um optimale Ergebnisse der Behandlung zu erreichen muss diese Behandlung bei den meisten Patienten in mehrmaligen Sitzungen erfolgen. Als Richtlinie kann man eine Behandlung pro Lebensjahrzehnt des Patienten rechnen. Die Behandlungen sollten in einem Abstand von 4-6 Wochen erfolgen und einmal pro Jahr mit einer Behandlung aufgefrischt werden um das optimale Ergebnis beizubehalten. Das Behandlungsergebnis bleibt hierbei deutlich länger erhalten, als bei herkömmlichen Methoden wie Botox oder Hyaluronsäure. Ebenso ist ein weiterer Vorteil, dass keine zugesetzten Wirkstoffe verwendet werden, sondern nur das eigene Blut, und somit das Allergierisiko praktisch ausgeschlossen werden kann.

Behandlungsablauf:
Die Behandlung erfolgt ambulant. Da es sich um eine minimal-invasive Behandlung handelt, welche mit körpereigenem Plasma vorgenommen wird, ist sie in der Regel sicher. Voraussetzung ist die sterile Handhabung.

Indikationen: Haartherapie, Faltenbehandlung, Kombinationsbehandlung mit Microneedling,
Mesotherapie, Aknebehandlung, Narbenbehandlung

Der Eingriff dauert in der Regel 1-2 Stunden inklusive Einwirkzeit der Betäubungscreme. Es werden ca. 20 ml Blut aus der Vene entnommen und speziell steril aufbereitet. Das daraus gewonnene Plasma ist reich an Wachstumsfaktoren und wird mit Hilfe einer feinen Nadel mittels Mesotherapie (Mesogun) in die zu behandelnden Areale injiziert.

Die Behandlung wird weltweit routinemäßig durchgeführt und hat bei einem sehr geringen Risikoeine sehr hohe Wirksamkeit. Für den Erfolg der Behandlung ist eine mehrmalige Behandlung (eine Behandlung pro Lebensjahrzehnt) im Abstand von 4-6 Wochen empfohlen.

Mögliche Nebenwirkungen können nach der Behandlung auftreten: Entzündungen an der Einstichstelle, Hämatome, Kribbeln, Juckreiz, allergische Reaktionen auf verwendetet Produkte sowie Lokalanästhetika (Lidocain).

Nach der Behandlung sollten Sport, Sauna, Alkohol, Nikotin, Make-Up sowie eigene Pflegeprodukte innerhalb der ersten 24 Stunden nicht verwendet werden. Die behandelten Areale sollten für einen Zeitraum von 24 Stunden nicht angefasst werden, da daraus eine Infektionsgefahr resultieren kann.

Bitte buchen Sie vorab eine kostenlosen Beratungstermin um alle weiteren Fragen zu klären.

 

Die Behandlung ist so individuell wie Sie selbst. Gerne geben wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch weitere Infos, auch zu den Kosten Ihrer individuellen Behandlung. Rufen Sie uns einfach an unter 0171 / 28 111 78 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Haben Sie Fragen zu Behandlungen und Therapien? Hier helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular
inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von
Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

(+49) 0171 / 28 111 78 | info@healthandbeautylounge.com

Schmölderstraße 210, 41239 Mönchengladbach